„So sehen Sieger aus!“ 

Die Klasse 4b der Grundschule Moorenweis wurde Sieger beim Grundschul-Volleyballcup des Landkreises  

Siegerteam der Grundschule Moorenweis
Am 22.01.2014 fand der Volleyball Grundschulcup des Landkreises in der Schule Türkenfeld statt. Jede der teilnehmenden Grundschulen stellte vier Teams; gespielt wurde zwei gegen zwei  nach vereinfachten Regeln. Am Ende wurden sowohl die Teamsieger als auch die Schulsieger geehrt.
13 Schüler und Schülerinnen der Klasse 4b gingen für die Grundschule Moorenweis an den Start. Seit November hatten sie Technik und Zusammenspiel eifrig in den Sportstunden trainiert. Zusätzlich kam zu einer Unterrichtsstunde Stephan Drebes von der Volleyballabteilung des TSV Moorenweis und zeigte den Kindern noch weitere Tricks.
Volleyballteams der Grundschule Moorenweis beim Spiel (1) Volleyballteams der Grundschule Moorenweis beim Spiel (2)
Beim Turnier traten die Schüler/innen der Klasse 4b der Grundschule Moorenweis dann gegen fünf andere Grundschulen an. Die Stimmung in der Halle war super, und alle Teams, die ihre Punkte bei jedem Spiel selbst zählen mussten, spielten absolut fair.
Volleyballteams der Grundschule Moorenweis beim Spiel (3) Volleyballteams der Grundschule Moorenweis beim Spiel (4)
Bei der Siegerehrung war der Jubel groß. Das Team „Bonbons“ (Moorenweis 4) belegte sensationell den 1. Platz; die anderen Teams der Grundschule Moorenweis belegten die sehr guten Plätze 5, 7 und 13 von 24 Mannschaften. Auch den begehrten Pokal für den Schulsieger durfte die Klasse 4b der Grundschule Moorenweis mit nach Hause nehmen. Unter lautstarken „So sehen Sieger aus!“  - Rufen brachten die kleinen  Volleyballer ihre Urkunden und den Pokal zur Schule.

A. P.