Endausscheidung im Lesewettbewerb 2014

Die Schulsiegerin der Grundschule Moorenweis beim Vorlesewettbewerb 2014 der 4. Klassen, Amelie (4b), durfte zusammen mit den anderen 15 Schulsiegern des Landkreises Fürstenfeldbruck am 17.11.2014 an einem Workshop an der Grundschule Maisach teilnehmen. Die 10 Besten, darunter auch Amelie, kamen dann in die Endausscheidung am 26.11.2014 in der Neuen Bühne Fürstenfeldbruck (Veranstaltungsforum).
Amelie liest  ...

...  und trägt ein Gedicht vor.

Die Kandidaten lasen aus dem Buch "Rico, Oskar und die Tieferschatten" von Andreas Steinhöfel vor. Anschließend trugen sie ein Gedicht vor, Amelie "Wann Freunde wichtig sind" von Georg Bydlinski. Der krönende Abschluss des Wettbewerbs war die Vorführung eines kurzen Improvisationstheaters.
Amelie konnte gegen die starke Konkurrenz insgesamt den 2. Platz erringen.

Siehe dazu den Zeitungsbericht im Fürstenfeldbrucker Tagblatt vom 29./30.11.2014

Als Preis erhielt Amelie das Spiel "Willi will's wissen", einen Buchgutschein sowie 75 € für die Klassenkasse.

Die Grundschule Moorenweis ist sehr stolz, die zweitbeste Vorleserin der Grundschulen des Landkreises in ihren Reihen zu haben.