Verkehrssicherheitsaktion "Aufgepasst mit ADACUS"

Die Verkehrssicherheitsaktion Aufgepasst mit ADACUS“ des ADAC führt junge Verkehrsteilnehmer spielerisch an ihre Rolle als Fußgänger heran.

Wichtige Verhaltensregeln werden erläutert und aktiv eingeübt. Dabei werden persönliche Erfahrungen der Kinder aufgegriffen.
Speziell ausgebildete ADAC-Moderatoren vermitteln kindgerecht wichtige Sicherheitsaspekte. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, führt der Kinderliebling „ADACUS“, eine wissbegierige Puppe, durch das Programm.
Das richtige Verhalten wird aktiv eingeübt. Dabei spielen die Kinder abwechselnd die Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer wie z. B. Autofahrer.
Besonders die wichtige Interaktion durch den Blickkontakt zwischen Fußgänger und Autofahrer wird mehrfach geübt und so von den Kindern verinnerlicht.