Doppelter Sieger beim Volleyballcup

der Grundschulen des Landkreises

Am 25.1.2016 fand der Volleyball Grundschulcup des Landkreises in Türkenfeld statt. Jede Schule stellte vier Teams; gespielt wurde zwei gegen zwei  nach vereinfachten Regeln. Am Ende wurden sowohl die Teamsieger als auch die Schulsieger geehrt.

16 Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen der Grundschule Moorenweis gingen an den Start.
Die Stimmung in der Halle war super, und alle Mannschaften, die ihre Punkte bei jedem Spiel selbst zählen mussten, spielten absolut fair.
Bei der Siegerehrung war der Jubel groß. Das Moorenweiser Team „Muskelcats“ belegte sensationell den 1.Platz; die anderen Moorenweiser Mannschaften belegten von 16 Teams den sehr guten Platz 3 („Lions and rabbits“), Platz 5 („Überflieger“) und Platz 7 („Simpsons“).

 

Für die Ermittlung des Schulsiegers wurden dann die Ergebnisse der 4 Mannschaften einer Schule zusammengezählt.

Durch die sehr guten Teamplatzierungen ging natürlich auch der Pokal für den Schulsieger zum zweiten Mal nach 2014 nach Moorenweis.

Zeitungsbericht im Fürstenfeldbrucker Tagblatt vom 24.02.2016