Energie erleben

Zum Thema Strom besuchte die Umweltreferentin Frau Magerl von den Stadtwerken Fürstenfeldbruck am Freitag, den 06.05.2016, beide dritten Klassen.

In jeweils zwei Stunden erfuhren die Kinder vieles über den bewussten Umgang mit Energie und umweltgerechtes Verhalten (Klimawandel) sowie über erneuerbare Energien und über Heizkraftwerke.

Frau Magerl hatte ein Modell zu einem Heizkraftwerk dabei, welches mit Feuer Wasserdampf erzeugte und dann am Ende ein Lämpchen zum Leuchten brachte. Auch konnten die Kinder verschiedene Versuche durchführen, z. B. wie ein Windrad oder ein Wasserkraftwerk funktioniert.
Die Kinder waren mit Eifer dabei und freuten sich nach den beiden interessanten kurzen Stunden über ein Geschenk der Stadtwerke Fürstenfeldbruck, nämlich eine kleine Taschenlampe, die mit Solarenergie bzw. mit einer Kurbel betrieben werden kann.