Schulforum zum Abschluss des Schuljahres 2017/18

Wie jedes Jahr stand auch heuer das letzte Schulforum ganz im Zeichen der Ehrungen, des Dankes und des Abschieds,  heuer nicht nur des Abschieds von den Schülerinnen und Schülern der beiden 4. Klassen, sondern auch des Abschieds von der langjährigen Schulleiterin Ulrike Dehn, die in den Ruhestand geht.

Eröffnung mit dem gemeinsamen Lied "Good morning" und dem Jahreslied "Hier ist ein Haus, das lebt" unter der Leitung von Frau Painhofer und Frau Witzel

Als Überraschungsgast verabschiedeten sich die Vorschulkinder des Kindergartens mit den Erzieherinnen von Frau Dehn

««  Die Organisatorin des Schulforums, Frau Girstenbrei, hielt mit den Schülerinnen und Schülern einen Rückblick über das Erreichte im "Haus der Schule" im vergangenen Schuljahr.

 

Eine Kostprobe ihrer Leseleistung gaben einige Erstklässler. »»

Dank an die Büchereidamen, Frau Bader und Frau Haberl-Gailer, für 6 Jahre Büchereidienst für die Kinder Dank an Carolin für ihre Hilfe in der Hausaufgabenbetreuung mit einigen "Elfchen" der Klassen 2a und 4a

Das Abschiedslied der 4. Klassen unter der Leitung von Frau Witzel

Die Ehrung der fleißigsten Leser beim Leseprojekt "Antolin" durch Frau Probst

Verleihung der Urkunden und Sportabzeichen für Leichtathletik und Schwimmen durch Frau Rohleder

Auszeichnung der Mitglieder der Schach AG

Frau Dehn stellt ihre Nachfolgerin, Frau Petra Rohleder, vor

Nach dem gemeinsamen Schlusslied "Endlich Ferien!" ... gab's für alle ein EIS