Theaterfahrt

In diesem Schuljahr ging unser musikalischer Ausflug am 17.03.2014 ins Reich der Königin der Nacht und des Sarastro mit Papageno und dem Prinzen Tamino zur Theateraufführung "Eine kleine Zauberflöte" (in Anlehnung an die Zauberflöte von Mozart).

Bei guter Laune und strahlend blauem Himmel fieberten unsere 161 bestens vorbereiteten Schüler und Schülerinnen dem für viele sicherlich ersten Theatergenuss entgegen. Auch wenn die Anfahrt im morgendlichen Berufsverkehr etwas zähflüssig war, wurden wir im Theater für Kinder in München vom voll besetzten Haus und Papageno freudig empfangen und dann mit einer wunderschönen Vorstellung belohnt, die wie immer von Direktor Heinz Redmann den Kindern auch kindgemäß angepasst worden war.
Die nachfolgende Beschreibung des Theaterstückes und die dazugehörigen Bilder zu "Eine kleine Zauberflöte" 
sind von www.muenchner-theater-fuer-kinder.de
© Münchner Theater für Kinder, Dachauer Straße 46, 80335 München
"Die Königin der Nacht schickt den Prinzen Tamino in Sarastros Reich, damit er ihre Stieftochter Pamina zurückholt. Tamino hat sich gleich in ein Bild von Tamina verliebt und verspricht, sie zu befreien. Zur Seite steht ihm der stets lustige, aber nicht sehr mutige Vogelfänger Papageno, der sich sehnlichst ein Weibchen wünscht. Bei Sarastro angekommen, müssen sie jedoch erst schwere Prüfungen überstehen."
Eine kleine Zauberflöte © Muenchner Theater fuer Kinder Eine kleine Zauberflöte © Muenchner Theater fuer Kinder
Eine kleine Zauberflöte © Muenchner Theater fuer Kinder Eine kleine Zauberflöte © Muenchner Theater fuer Kinder